Rechtsanwältin und Unternehmerin
Schon während ihrer Ausbildung zur Rechtsanwaltsfachangestellten hegte Anne Köhler den Wunsch, selbst Juristin zu werden. Ihr Streben nach Freiheit und Unabhängigkeit hielt sie davon ab, Soziologie und Sport zu studieren oder eine Laufbahn beim Bundesgrenzschutz einzuschlagen. Da auch der Nebenjob in einer Diskothek nicht das nötige Kleingeld mit sich brachte, war die Ausbildung in einem juristischen Berufsfeld der optimale Weg.

Nach dem Ablegen des zweiten Staatsexamens und der Tätigkeit in einer Steuerberatungskanzlei wagte Anne Köhler einen großen Schritt – sie gründete ihr eigenes Unternehmen: Die STEUER + RECHT Köhler Rechtsanwaltsgesellschaft mbH. Ihren Mandanten bot sie den begehrten Blick über den Tellerrand, durch eine rechtliche und steuerliche Beratung aus einer Hand. Über fünf Jahre hinweg funktionierte das sehr erfolgreich. Bis zu dem Zeitpunkt, an dem Anne Köhler sich die Frage nach dem »Warum mache ich das eigentlich?« nicht mehr zufriedenstellend beantworten konnte.

So fasste die Rechtsanwältin den Entschluss, sich wieder ganz dem schönsten Rechtsgebiet überhaupt zu widmen: Dem Arbeitsrecht. Sie verkaufte ihr Unternehmen mit zuletzt zwölf Mitarbeitern und nahm ihre Kollegin Stefanie Beier mit in die neue Kanzlei.

Hier blüht Anne Köhler auf, wenn sie die Inhaber von Arztpraxen der alternativen Medizin in Fragen des Arbeitsrechts berät und gleichzeitig interessante Menschen ein Stück auf deren Lebensweg begleitet und unterstützt.