Rechtsanwältin (m/w/d)

Aus dem Anwaltsblatt 05-2021, 263: »Jessica Blattner startete eine beachtliche Karriere im Arbeitsrecht – und verabschiedete sich endgültig vom Anwaltsberuf, als sie merkte, dass Anwältin sein und Mutter leben kaum vereinbar ist.«

Nein, es funktioniert sehr gut!

Wir wissen aus eigener Erfahrung, wie wichtig es ist, Beruf und Familie zu vereinen und beides aufeinander abzustimmen. Aus diesem Grund haben wir mit unserer Kanzlei ein entsprechendes Arbeitsumfeld geschaffen. Ob am zentralen Kanzleiarbeitsplatz, im Homeoffice oder den eigenen Arbeitsräumen in unmittelbarer Wohnortnähe.

Wir sind Anwältinnen mit Leidenschaft und Spaß bei der Juristerei, lieben unsere Mandanten und es ist uns ein Herzensbedürfnis, diesen Nutzen zu bieten. Die moderne IT-Technik macht es möglich, individuelle Arbeitsplätze zu verbinden und trotzdem am großen Ganzen zusammenzuarbeiten.